Hydraulischer Klauenpflegestand LHB 220

Sehen Sie den Film >>

Der LHB ist unser leichter, ungebremster hydraulischer Klauenpflegestand. Er ist mit einem 220-Volt-Elektromotor ausgerüstet, der eine Hydraulikpumpe antreibt, mit der ein Speicher gefüllt wird. Dieser Speicher sorgt dafür, dass der Klauenpflegestand sehr schnell und stark ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich immer ein Ölvorrat im Speicher befindet, der verwendet werden kann, ohne dass der Klauenpflegestand an den Strom angeschlossen werden muss. Man kann so z. B. bei einer niedrigen Tür die Achse absenken, ohne dass man zuerst das 220-Volt-Kabel angeschlossen hat.



Da dieser Klauenpflegestand weniger als 750 kg wiegt, muss er nicht gebremst sein. Außerdem lässt er sich dadurch leicht von Hand manövrieren. Um die Kuh in den Klauenpflegestand zu leiten, befinden sich zu beiden Seiten des Klauenpflegestandes 2 Gitter. Mehr Gitter sind eventuell auch möglich (unter Berücksichtigung des Gewichts). Da die Kuh auf einer Plattform 17 cm über dem Boden steht, kann man nahezu aufrecht arbeiten. Die Achse verläuft durch diese Plattform und stellt somit kein Hindernis für die Kuh dar.

Alle hydraulischen Funktionen dieses Klauenpflegestandes werden mit Hebeln bedient. Sie haben im Vergleich zu einer elektrischen Steuerung den Vorteil, dass der Ölfluss viel besser dosiert werden kann. Man kann damit z. B. ein Bein auch sehr langsam anheben, was bei einer elektrischen Steuerung nicht möglich ist. Da heißt es immer ganz oder gar nicht. In der Standardausführung können bei diesem Klauenpflegestand jedoch sowohl die Vordertür als auch die Hinterklappe auch mit einer Fernbedienung bedient werden. Somit kann man in einem sicheren Abstand von der Kuh bleiben und muss nicht am Klauenpflegestand stehen, um diese beiden Funktionen bedienen zu können (optional ist zusätzlich auch eine Fernbedienung für das Hinterbein und den Bauchgurt möglich). Zudem ist es damit viel einfacher, nach einer behandelten Kuh die nächste Kuh in den Klauenpflegestand zu bringen.

Der Klauenpflegestand LHB verfügt über:

• Motor 1,5 kW 220 Volt
• Hydraulikpumpe 3,7 cc, Speicher 5 Liter
• hydraulische Vorderbeinmotoren
• hydraulische selbstschließende Tür, einstallbar für Mastvieh oder Bullen
• hydraulische Steuerung Bauchgurt
• hydraulisches Kippen der Achse
• hydraulisches Anheben des Hinterbeins
• hydraulische Bedienung der Hinterklappe
• Hebel für alle Funktionen
• Fernbedienung für Vordertür und Hinterklappe
• 4 LED-Leuchten
• zusätzliche Fixierung an der Hinterklappe
• 3 Steckdosen auf jeder Seite des Klauenpflegestandes
• automatischer Kuhzähler
• Rost
• Beleuchtungsträger
• Kotflügel
• Gummimatte
• Ablagefach im Schrank