Manueller Klauenpflegestand

Sehen Sie den Filme >>

Der manuelle Klauenpflegestand von GDS-Hoofcare ist ein robuster vollbadverzinkter Stand, der so ausgerüstet ist, dass Sie Ihren Kühen einfach selbst die Klauen schneiden können.

Die Kuh wird fixiert, indem mit einem Seil das Gitter in der Vordertür geschlossen wird. Wenn die Kuh bereit ist, entriegelt man das Rohr und öffnet die Vordertür.

Die Vordertür ist gleichzeitig auch eine Sicherheitstür, durch die die Kuh jederzeit hinaus kann, indem die 2 Rohre entfernt werden.

In der Standardausführung ist dieser Klauenpflegestand mit einem Elektromotor zum Anheben der Hinterbeine und einer manuellen Sicherheitswinde zum Hochdrehen des breiten Bauchgurts ausgerüstet.

  

Die Vorderbeine werden ebenfalls manuell auf die Vorderbeinstützen gezogen. Die Vorderbeinstützen sind höhenverstellbar.

Auf der rechten Seite des Klauenpflegestandes befindet sich eine Dreifachsteckdose, die zum Beispiel den Einsatz einer Fräse ermöglicht. Die Fräse kann im mitgelieferten Fräsenhalter auf die Treibgitter gehängt werden. Die Treibgitter an der Hinterseite des Klauenpflegestandes vereinfachen das Treiben der Kühe in den Klauenpflegestand.

Der Boden ist hinten breiter, um zu verhindern, dass die Kuh ihre Beine neben den Klauenpflegestand stellt und diesen umwerfen kann.

Optionen:

• Klappe hinten, um das Bein fester zu fixieren

• Gummimatte, damit man sicherer mit einer Fräse arbeiten kann

 

• Transportachse

 

Abmessungen:

Länge: 200 cm
Breite Bodenplatte: 114 cm
Innenmaß: 72 cm
Außenhöhe: 200 cm
Innenhöhe: 168 cm
Vorderbeinstütze-Vorderbeinstütze: 135 cm